SEELZE
hannoversche str. 17c
30926 seelze
tel 0 51 37 / 93 93 23

LETTER
lange-feld-str. 24
30926 letter (seelze)
tel 0511 / 40 06 34 10

Mehrstärken-Gläser


Von Geburt an wird die Augenlinse immer härter, sodass diese ab dem 40. Lebensjahr bei den meisten Menschen (auch wenn diese zuvor gesund war) so unelastisch ist, dass die Muskelkraft des Auges nicht zur Schärfeneinstellung für die Nähe - besonders zum Lesen - ausreicht.
Das alterssichtige Auge braucht eine zusätzliche Unterstützung für die Nähe.
Das bedeutet, es sind unterschiedliche Stärken für unterschiedliche Entfernungen notwendig, da die Augen diese Entfernungsunterschiede nicht mehr selber ausgleichen können.

Auch hier gibt es wieder verschiedene Typen, die sich nach dem Anwendungsbereich des Träger richten:

  • Gläser mit breiten Nah- und Fernsegmenten: Bifokalgläser
  • stufenlose Mehrstärken Gläser: Gleitsichtgläser